High Tech Campus Villach – Bau vor Abschluss

Vor ziemlich genau einem Jahr, im Juni 2014, wurde mit der ersten Baustufe des High Tech Campus Villach begonnen. Bereits im Sommer 2015 wird die CTR Carinthian Tech Research AG ihre neuen Räume im Park beziehen.

Der Technologiepark Villach ist in seiner aktuellen Ausrichtung Standort für regionale und internationale Technologieunternehmen, Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen. Mit der Errichtung des „High Tech Campus“ mit dem Schwerpunkt Elektronik/Mikroelektronik, werden in einem Zeitraum von 10 bis 15 Jahren 500 Arbeitsplätze am Campus geschaffen werden. Auf dem 24.500 m² großen Planungsgebiet innerhalb des Areals des Technologieparks Villach sollen in mehreren Baustufen insgesamt ca. 16.000 m² Bruttogeschoßflächen errichtet werden, die erste Baustufe mit rund 4.000 m² BGF und einem Investitionsvolumen von 8 Mio. Euro wird jetzt fertig gestellt und am 25. September 2015 offiziell eröffnet.

Der High Tech Campus Villach (gemeinsam mit der Fachhochschule Kärnten und dem CTR Carinthian Tech Research) und der Lakeside Science & Technology Park (in unmittelbarer Nähe zur Alpen-Adria Universität Klagenfurt und mit den Lakeside Labs, dem Joanneum Research und dem AIT) bilden den Innovationsraum Kärnten und damit die bevorzugten Standorte für Forschung & Entwicklung, Ausbildung und Unternehmen. Beide Standorte werden von einem Team betreut, vermarktet und verwaltet.

Weitere Informationen:
Mag. Lisa Svetina
E-Mail: svetina@hightechcampus.at
Tel: 0664-88310290

zurück