Lange Nacht der Forschung in Kärnten

Die Lange Nacht der Forschung ist Österreichs größter Forschungsevent. Sie macht es sich zur Aufgabe, dem interessierten Publikum bei freiem Eintritt die Tore von Universitäten, Pädagogischen Hochschulen, Fachhochschulen, außeruniversitären Einrichtungen und Unternehmen in ganz Österreich zu öffnen. Alle zwei Jahre laden in Kärnten der Lakeside Science & Technology Park und die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt zu einem interessanten Streifzug durch die Welt der Kärntner Forschung. Lesen Sie mehr>>

zurück